Hochschulen

TGZ auf dem weinberg campus

Als Mitglied des Technologie- und Gründerzentrums (TGZ) Halle pflegt die MSU einen engen Kontakt zu Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Sachsen-Anhalt. Die Lage auf dem weinberg campus in Halle bietet als Eldorado für innovative Unternehmen und Institute nicht nur fachliche, sondern auch räumliche Nähe und daher gute Voraussetzungen für eine enge Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft.

IT-Schnupperwoche/SummerBYTE

Das Institut für Informatik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg veranstaltet regelmäßig die einwöchige Sommerschule SummerBYTE, in der Schüler ab der 10. Klasse einen Einblick in den Berufsalltag eines Informatikers erhalten. Regelmäßig ist auch die msu dabei. Kollegen berichten von ihrer Arbeit und stellen sich den Fragen der Jugendlichen.

Deutschlandstipendium

Durch die Kombination von Bundesgeldern und privaten Förderern werden seit 2011 leistungsstarke und engagierte Studierende finanziell gefördert. Das von der Bundesregierung ins Leben gerufene Stipendienprogramm stärkt die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und fördert zukünftige Fachkräfte und aufstrebende Nachwuchstalente.

Auch die msu tritt als Förderer auf, um die Ausbildung engagierter Studierender zu unterstützen und ihr Engagement zu würdigen.