Anwendergremien

Als Kunde stehen Sie und Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt unserer Leistungen. Nur in enger Zusammenarbeit mit Ihnen können wir Lösungen garantieren, die speziell auf Ihre Anforderungen und täglichen Herausforderungen als Stadtwerk, Netzbetreiber oder Wasserverband zugeschnitten sind.
Darum bieten wir Plattformen an, auf denen Sie mit uns und mit unseren anderen Kunden ins Gespräch kommen. Durch einen intensiven Erfahrungsaustausch finden wir gemeinsam eine Lösung, wie wir Ihre Abläufe und Prozesse beschleunigen und unsere Produkte weiter optimieren können.

msu-Fachtagung

Im Zentrum der alljährlich an wechselnden Standorten stattfindenden msu-Fachtagung steht neben vielen Fachgesprächen die Vorstellung neuer Entwicklungen. Außerdem bilden aktuelle Trends wie Mieterstrom oder Kundenportale die Schwerpunkte im Dialog zwischen IT-Experten und Anwendern. Dabei wird die Tagung immer von einem stimmungsvollen Rahmenprogramm begleitet, sodass auch der persönliche Kontakt nicht zu kurz kommt. Für das Datum unserer nächsten Fachtagung schauen Sie doch unter Termine.

Kundenbeirat

Der Kundenbeirat wurde 2016 auf der msu-Fachtagung in Dresden gegründet und soll auch weiterhin jährlich im Rahmen der Fachtagung stattfinden. Er dient als beratende Instanz bei der strategischen Ausrichtung der msu-Produkte und Dienstleistungen. Dem Kundenbeirat gehören Vorstände, Geschäftsführer sowie kaufmännische, technische und IT-Leiter von Energie- und Wasserversorgern aus ganz Deutschland an.

Fachbeiräte

Der Fachbeirat organisiert sich neu: bei der diesjährigen Jahrestagung in Werder/Havel wurde unter Beteiligung vieler Kundenvertreter ein Resümee zur bisherigen Organisation des Fachbeirates gezogen und ein Modell für die zukünftige Arbeit entwickelt. Zielsetzung war es, die Arbeit effektiver zu gestalten und eine stärkere Beteiligung unserer Kunden an den Entwicklungsprozessen zu erreichen.

Wie sieht das vereinbarte Modell aus?

Statt den bisher recht großen Veranstaltungen mit zwei physischen Treffen jährlich wird es Arbeitsgruppen geben, die sich in abzusprechenden Zeiträumen virtuell treffen, um die anstehenden Themen und auch den Blick in die Zukunft zu besprechen. Den zeitlichen Rahmen, die Themen und die Häufigkeit der Treffen bestimmen die Teilnehmer der jeweiligen Arbeitsgruppen.
Um diese Arbeitsgruppen effektiv zu gestalten, soll die Teilnehmerzahl von Kundenseite klein sein (ca. 5 Personen). Von Seiten msu wird jeweils ein Projektleiter und der jeweilige Planungsgruppenleiter der Entwicklung für das Themengebiet der Arbeitsgruppe teilnehmen.

 

Kommunikationsmittel ist Microsoft „Teams“. Dort werden wir nicht nur die Besprechungen organisieren, sondern auch Dateien ablegen und Chatverläufe dokumentieren. Einmal jährlich berichten die einzelnen Arbeitsgruppen auf der Jahrestagung von der Arbeitsweise und den Ergebnissen im Plenum.  Die Arbeitsgrundlage „Teams“ wird durch msu bereitgestellt. Wir richten auch die Arbeitsgruppen ein und verwalten die Zugänge.

 Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte per Mail an den Fachbeirat Energie oder an den Fachbeirat Wasser.